Save the Date: Mitgliederversammlung

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung ist terminiert auf
Freitag, den 13. März 2020 um 20 Uhr
Restaurant „im Pferdestall“ in Meerbusch-Osterath, Krefelder Strasse 79.

Da wir Neuwahlen haben, bitten wir um zahlreiches Erscheinen.

Interessenten für die vakanten Posten können sich wie bereits angekündigt gerne im Vorfeld melden.

Die Einladungen erfolgen zeitnah.

Save the Date: Sommerturnier

Großes Sommerturnier des RV Osterath und 95. Jubiläum des Vereins

21. (Christi Himmelfahrt) bis 24. Mai 2020

Donnerstag: Dressurprüfungen der hohen Klassen
Freitag: Tag der Jungpferdeprüfungen
Samstag: Familientag, Prüfungen für Kinder, Jugendliche und Junge Reiter
Sonntag: Springprüfungen von Einsteiger bis Profi

Detaillierte Info, Ausschreibung etc. demnächst auf der Vereinsseite

Working Equitation mit Fritz Krümmel

18./19.1.2020 Working Equitation

Was ist Working Equitation? Wo kommt es her? Und was kann man damit machen?

Ein Trailkurs wird mitgebracht bestehend aus, unter anderem: Glocke, Tonne, Brücke, Stier………

Training eines Trailkurses in kleinen Gruppen. 2 Trainer stehen für ein intensives Training zur Verfügung und erklären die Hindernisse.

Danach wird jedes Hinderniss einzeln geübt.

In der zweiten Einheit wird dann ein ganzer Parcours geritten.

Der Lehrgang geht über 2 Tage.

Mindestteilnehmerzahl: 12

Kosten 110 €

Vereinsmitglieder: 90,00 € Vereins- Jugend: 70,00 €

Anmelden und bezahlen bis zum 13.01.2020

Ich wünsche Euch viel Spaß
Claudia Stocks

Schaut euch für Informationen die Internetseite von Herrn Fritz Krümmel an, oder bei Youtube.

Jahresrückblick

Lasst uns kurz zurückblicken auf das vergangene Jahr 2019 und einen Blick ins nächste Jahr wagen.

Der RVO hat wieder einiges auf die Beine gestellt und konnte schöne Erfolge für sich verbuchen.
Aber nicht nur reiterlich haben wir eine erfolgreiche Saison hinter uns gebracht.

Beim Vierkampf der Mannschaften im Kreis Neuss in der kleinen und großen Tour auf dem Mankartzhof in Kaarst standen der Osterather Nachwuchs gleich mehrfach auf den Treppchen, sowohl im Einzel als auch mit der Mannschaft.

Schön, wenn auch nasskalt, war unser organisierter Ausritt auf dem Thomeshof in Wegberg im Nationalpark Schwalm-Nette-Maas, an dem einige Mitglieder unseres Vereins teilgenommen haben.

Der zweite, lang geplante Familientag Ende September fand trotz Sturm und Regen ein gutes Ende und wir haben auch mit der Improvisation für Reiterspielen und Kaffee und Kuchen die „Hütte voll“ gehabt.

Im August konnte sich der Neusser Verband auch durch die Teilnahme von Reitern aus den Osterather Reihen wieder auf dem Landesturnier in Düren behaupten und auch im Katina Mini und MIDI Cup gab es vordere Plätze. Ein Highlight war sicher die Qualifikation der Dressurmannschaft in der Quadrille für den CHIO in Aachen im kommenden Jahr.

Es gab auch leider traurige Begebenheiten. So mussten wir uns in diesem Jahr von unserem langjährigen Trainer und Lehrgangsleiter Reinhard Meier verabschieden, der für uns alle unerwartet verstorben ist. Wir denken gerne an ihn zurück.
An sein Werk knüpft nun Fritz Krümmel an, den der RVO als Trainer und für kommende Lehrgänge verpflichten konnte.

Für das nächste Jahr wird es viele neue Herausforderungen geben. Definitiv plant der RVO Osterath ein großes Sommerturnier in Kombination mit dem 95. Bestehen unseres Vereins. Auch wollen wir noch einmal die Daumen drücken für unsere Amazonen in Aachen im Juni und auch den ausgefallenen Ritt zum Familientag werden wir erneut aufgreifen. Im März stehen außerdem Neuwahlen im Vorstand an, die auf der alljährlichen
Mitgliederversammlung durchgeführt werden. Wir wünschen uns eine rege Teilnahme.

Jetzt ist aber die Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit eingekehrt; Zeit durchzuatmen und innezuhalten, sich auf seine Familie, Freunde und Wegbegleiter zu konzentrieren und eine Pause vom Alltag zu nehmen.

Der RVO wünscht allen eine geruhsame, friedliche Advents- und Weihnachtszeit, verbunden mit Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg im neuen Jahr.

Auf ein Wiedersehen in 2020
Herzliche Grüße
Der Vorstand

Einladung zur Jugendversammlung

Liebe Jugendliche, Junioren und junge Reiter des RV Osterath,

hiermit möchte ich Euch am 07.12.2019 um 14:00 Uhr zu einer Jugendversammlung und Pizza essen im Stübchen einladen.

Damit ich genügend Pizza bestellen kann, bitte ich alle sich in die Liste am schwarzen Brett im Reitstall Stocks einzutragen.

Über Euer kommen würde ich mich sehr freuen.

Bringt auch gern Fragen und Anregungen mit.

Eure Jugendwartin
Anke Roeb
01735329091

Ankündigung zur Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder des RVO,

im kommenden März wird die nächste Mitgliederversammlung stattfinden; den genauen Termin werden wir zeitnah mitteilen und die Einladungen pünktlich verschicken.

Wir hoffen auf eine große Teilnehmerzahl, da im nächsten Jahr auch die Neuwahlen anstehen. Wie bereits angekündigt, wird Tanja Stockhausen ihren Posten als 1. Vorsitzende abgeben und nicht mehr zur Verfügung stehen. Gleiches gilt für Esther Tillmann und Dominik Knüpfer, die ihre Posten als Schriftführer und Freizeitwart definitiv nicht mehr antreten werden und ihre Plätze frei machen für neue Kollegen im Vorstand.

Gerne sprechen wir auch die jüngere Generation an und wir hoffen, dass der eine oder andere von euch sich angesprochen fühlt, unseren Verein, der nun immerhin bald schon das 95. Jahr seines Bestehens begeht, mit ihrem Einsatz und ihren Ideen zu unterstützen.

Wer interessiert ist, die Vorstandsarbeit in den nächsten 2 Jahren mit zu begleiten, der meldet sich bitte gerne unter der bekannten Mailadresse

info[bei]reiterverein-Osterath.de

Wir freuen uns auf frischen Wind an der Vorstandsfront, auch wenn wir die langjährigen Vorstandsmitglieder mit einem weinenden Auge ziehen lassen.

Wir verbleiben mit reiterlichen Gruß und der Hoffnung auf eine gut besuchte Sitzung im nächsten März.

Der Vorstand
RV Osterath