2017

Auf dieser Seite findet Ihr die Turniererfolge unserer Mitglieder in chronologisch absteigender Reihenfolge.

Antonia Kramer wurde mit Diabolo in einer E Dressur platziert und erreichte im Springen der Kl. E mit Zeit/Fehler den 4. Platz sowie den 5. Platz im Stil Springen der Klasse E. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

Antonia Steuck mit Dolly Danger erritt am 9. Sept. in Tönisvorst den 5. Platz in der A Dressur sowie am 17. Sept. in Viersen Helenabrunn mit einer Wertnote von 6,7 ebenfalls den 5. Platz in der A Dressur. Theresa Steuck gelang mit Dolly Danger im einfachen Reiterwettbewerb der 2. Platz mit einer Wertnote von 7, 3. Auch hier gratulieren wir herzlich!

In ihrer ersten Dressurreiter L erritt Annika Füsser mit Viva la Diva den 3. Platz mit einer Wertnote von 6,6 in Issum am 16. September. Gratulation!

 

 

 

Perfekter Saisonabschluss nach einer überaus erfolgreichen Saison dieses Jahr für Familie Hüsges beim Fahrturnier in Dörpen (LV Weser-Ems) vom 09.-10.September 2017!

Trotz katastrophalem Wetter am Samstag, es fielen 72 Liter auf den Quadratmeter, haben die Vierbeiner super Leistungen gezeigt!
Sophie Hüsges hat mit Lindsay die Pony-Einspänner A-Dressur mit 7,7 gewonnen.
Anna Hüsges und Titus haben dann anschließend mit 44,8 Punkten die Pony-Einspänner M-Dressur gewonnen.
Und Ursula Hüsges kam mit Meisterhofs Meteor mit 45,8 Punkten in der Pferde-Einspänner M-Dressur auf den 3. Platz.
Beim Hindernisfahren schafften alle drei eine Nullrunde, welche Sophie den 4. Platz, Anna Rang 6 und Ursula den 2. Platz einbrachte.

Der Sonntag wurde dann jedoch zur Schlammschlacht!
Die Ponys Lindsay und Titus haben sich durch die Geländehindernisse gekämpft. Die Böden waren furchtbar aufgeweicht und zerpflügt.
Sophie landete nach diesem furchtbaren Gelände in der Kombi auf dem 5. Rang, gewann aber die U25-Wertung der Klasse A.
Anna hielt trotz des schweren Geländes den 1. Platz in der Kombiwertung und gewann außerdem auch die U25-Wertung der Klasse M.
Ursula’s Pferd Meisterhofs Meteor hatte mit den aufgeweichten Böden keine Probleme. Er pflügte förmlich durch die Hindernisse und konnte mit drei Bestzeiten das Gelände gewinnen! Damit kamen die beiden dann in der Kombiwertung der Pferde-Einspänner Klasse M auf den 2. Platz.
Herzliche Glückwünsche!

 

Familie Hüsges war wieder einmal erfolgreich unterwegs beim Fahrturnier in Gronau-Epe (LV Westfalen) vom 02.-03.09.2017:
4. Platz für Sophie Hüsges mit Lindsay in der Pony-Einspänner Dressur Kl.A
3. Platz für Anna Hüsges mit Titus im Pony-Einspänner Geländefahren Kl.M
3. Platz für Ursula Hüsges mit Meisterhofs Meteor im Pferde-Einspänner Geländefahren Kl.M und 4. Platz in der kombinierten Wertung Kl.M!!!
Wir gratulieren!

Alix von Borries erritt mit Pinocchio den 2. Platz im E-Springen mit einer Wertnote von 7,7.

Luisa von Borries auf Quisby mit einer Wertnote von 7,2 den 1.Platz in der A**-Dressur in Lobberich am 19. August.

Herzliche Glückwünsche!

Deutsche Jugendmeisterschaft Fahren vom 03.-06.August 2017 in Bösdorf (Sachsen-Anhalt)

Die beiden Schwestern Anna und Sophie Hüsges aus unserem Verein starteten bei der diesjährigen Deutschen Jugendmeisterschaft Fahren, die in Bösdorf (Sachsen-Anhalt) stattfand. Beide starteten für die rheinische Mannschaft in der U16 Pony-Einspännerklasse mit ihren Ponys Titus und Lindsay.

Es waren sehr spannende Meisterschaften mit so manchen Höhen und Tiefen!!!

Weiterlesen

20170819_AnniBei ihrem ersten Turnier nach 13-monatiger Verletzungspause erritt Annika Füsser mit Viva la Diva in der Dressurreiter A mit einer Wertnote von 7,5 auf dem Heyderhof in Grevenbroich den ersten Platz. Wir gratulieren herzlich!

 

 

 

 

 

 

 

Wir gratulieren Laura Johnen und Cybelle zum 3. Platz im Fehler/Zeit Springen der Klasse L in Neuss Uedesheim am 6. August.

20170722_AntoniaAm 22. Juli erritt Antonia Streuck mit Dolly Danger in der A-Dressur in Neuss Allerheiligen mit einer Wertnote von 7,1 den 4. Platz.
Wir gratulieren!

 

 

 

Die drei Hüsges-Mädels waren wieder erfolgreich unterwegs beim Fahrturnier in Rees-Haldern (LV Rheinland) 22.-23.Juli 2017 und beim Fahrturnier Bekhausen (LV Weser-Ems) 15.-16.Juli 2017!

Weiterlesen

Einen 2. Platz mit der Wertnote 6,1, in der L** Dressur erreichte Diana Wellkamp mit Cibaro in Tönisberg Schaephuysen.
Herzlichen Glückwunsch!

Sabrina Stocks erritt in Viersen-Süchteln den 5. Platz M-Dressur mit Ricca, in Rheinberg-Budberg den 2. Platz auf Quisby in der M**- Dressur, in Viersen-Dülken den 3. Platz L-Kandare mit Vanilly.
Wir gratulieren!

Annika Füsser und Dream Boy belegten den 2.Platz in der A-Dressur mit einer Wertnote von 7,3 in Tönisberg-Schaphuysen. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

 

 

Maike Springmeier und Carrick erritten am 2.Juli in Viersen-Dülken in der E-Dressur den 2. Platz mit einer Wertnote von 7,1. Wir gratulieren!

 

 

 

 

 

 

 

 

Rheinische Meisterschaft im Fahren in Reichshof-Eiershagen vom 30.06.-02.07.2017

Letztes Wochenende fand im bergischen Reichshof-Eiershagen die diesjährige Rheinische Meisterschaft der Gespannfahrer statt.

Aus unserem Verein starteten Anna Hüsges mit ihrem Titus bei den Pony-Einspännern und Ursula Hüsges mit Meisterhofs Meteor bei den Großpferde-Einspännern.

Bronze für Anna Hüsges und Titus!!!!

Die beiden starteten ihre rheinische Meisterschaft am Freitag mit einem Sieg in der M-Dressur. Im Gelände erkämpften sie sich bei fürchterlichem Regen und sehr schwerem Gelände den 4. Platz. Und nach einem mega spannenden Kegelfahren kamen sie in der kombinierten Wertung auf den 3. Platz und in der U25-Wertung auf den 2. Platz.

Gold für Ursula Hüsges und Meisterhofs Meteor!!!

Mit einem 2. Platz in der M-Dressur, fünf Bestzeiten und somit dem Sieg im Gelände und dem Sieg im Kegelfahren war ihnen der Sieg in der kombinierten Wertung mit 11,14 Punkten Vorsprung sicher, und somit auch der Titel „Rheinischen Meister der Großpferde-Einspänner 2017“!!!

Herzliche Glückwünsche zu dieser tollen Leistung!

20170625_Maike_ViersenMaike Springmeier und Carrick erritten am 25.Juni in Viersen in der E-Dressur den 2. Platz. Wir gratulieren!

 

 

 

 

 

 

 

 

LuisaLuisa von Borries erreichte mit Quisby am 18. Juni auf Gut Kruchenhof im A Stilspringen mit einer Wertnote von 7,4 den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim WBO-Fahrturnier in Reken (LV Westfalen) am 11. Juni 2017 fuhr Laura Hüsges mit Dragonheart an den Leinen eine tolle Dressur, die mit einer 8,2 und einem 2. Platz belohnt wurde.
Beim Kegelfahren fiel lediglich ein Ball und bescherte den beiden den 7. Rang. Das Gelände absolvierten sie fehlerfrei und kamen auf Rang 6, in der kombinierten Wertung kamen die Zwei auf den 3. Platz.

Wir gratulieren!

Antonia Steuck und Dolly Danger gewannen am Wochenende 10./11. Juni in Willich Anrath den Sieg in der E-Dressur mit einer Wertnote von 7,6 und den 7. Platz mit einer Wertnote von 7,1.
Nina Pralle mit Nicon sicherte sich den 3. Platz in der E-Dressur mit einer Wertnote von 7,3.

Herzlichen Glückwunsch!

Anni GrevenbroichDen 6. Platz mit der Wertnote 6,4 in der A* Dressur erritt Annika Füsser mit Daddy’s Cuddlingboy am 10.Juni in Grevenbroich.
Wir gratulieren!

 

 

 

 

 

 

 

Luisa von Borries erreichte mit Quisby am 4.Juni in Krefeld Hüls in der L-Dressur den 9. Platz mit einer Wertnote von 6,3.
Herzlichen Glückwunsch!

Antonia HülsAm Wochenende 3./4.Juni erritt Antonia Steuck mit Dolly Danger in Krefeld Hüls den 7. Platz in der E-Dressur, den 6. Platz in der A-Dressur und den 6. Platz in der E-Kür. Wir gratulieren!

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Erfolge der Familie Hüsges am Pfingstwochenende beim Fahrturnier in Neu-Isenburg (LV Hessen) vom 02.-05.Juni 2017:
Ein sehr erfolgreiches Wochenende für Sophie und Anna!

Doppelsieg für Sophie!!! Sie gewinnt mit Lindsay die kombinierte Wertung der Pony-Einspänner-Klasse A und die U16-Sonderwertung.
Im Einzelnen:
Dressur – 2. Platz mit 7,2
Hindernisfahren – 2. Platz mit 0 Fehlern
Gelände – 5. Rang

Anna kommt mit Titus in der kombinierten Wertung der Pony-Einspänner-Klasse M auf den 4. Platz und in der U21-Sonderwertung auf den 2. Platz.
Im Einzelnen:
Dressur – 1. Platz mit 51,33 Strafpunkten
Hindernisfahren – 9. Rang mit 6 Strafpunkten
Gelände – 6. Platz

Ursula Hüsges kommt mit Meisterhofs Meteor in der Großpferde-Einspänner-Dressur auf den 2. Platz mit 54,27 Strafpunkten.

…und beim Fahrturnier in Alfhausen (LV Weser-Ems) vom 26.-28.05.2017
wird Sophie mit Lindsay 3. in der kombinierten Wertung Klasse A und 2. in der U16-Sonderwertung.
Anna kommt mit Titus in der kombinierten Wertung der Klasse M auf den 6.Rang. Wir gratulieren herzlich!

Anke in Neuss6.Platz in der M Kür in Neuss Grefrath für Anke Roeb und Waldero’s Dream am 27. Mai. Gratulation!

 

 

 

 

 

 

Antonia Steuck auf Dolly Danger erritt am Wochenende 20./21. Mai in Krefeld-Kliedbruch in der E-Dressur mit 6,7 den 8. Platz, in der A-Dressur mit 6,7 den 10. Platz und in der Dressurreiter A mit 7,0 auch den 10. Platz.
Alix von Borries mit Pinocchio erritt in der Dressurreiter A mit der Wertnote 7,2 den 6. Platz.
Herzlichen Glückwunsch!

Erfolgreiches Wochenende in Aachen Brand für Anke Roeb und Waldero’s Dream. In der M* Dressur belegten sie Platz 7. Erstmalig verbuchte das Paar den Sieg in der M* Kür für sich. Eine super Leistung, wir gratulieren herzlich.

LuisaPlatz 10 in der L-Dressur für Luisa von Borries auf Quisby in Krefeld-Kliedbruch am 20. Mai. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

Platz 10 mit einer Wertnote von 7,1 für Antonia Steuck auf Dolly Danger in Wesel-Diersfort am 13. Mai. Herzlichen Glückwunsch!

AnniPlatz 5 mit einer Wertnote von 6,8 in der A* Dressur für Annika Füsser und Daddy’s Cuddlingboy in Kempen-Schmalbroich am 13. Mai. Wir gratulieren!

 

 

 

 

 

 

 

Erfolgreiches Wochenende für die Familie Hüsges beim Fahrturnier in Emlichheim (LV Weser-Ems) am 06.-07.05.2017:

Sophie Hüsges startet mit Lindsay in der Pony-Klasse A und kommt in der kombinierten Wertung auf den 3. Platz
Im Einzelnen: Dressur mit 6,9 – 5. Platz
Hindernisfahren 5,52 Zeitstrafpkte. – 9. Rang
Geländefahren 30,42 Pkt. – 3. Platz

Anna Hüsges startet mit Titus in der Pony-Klasse M und kommt in der kombinierten Wertung auf den 4. Platz
Im Einzelnen: Dressur mit 49,2 Pkt. – 6.Rang
Hindernisfahren 1,23 Zeitstrafpkte. – 5. Platz
Geländefahren – 44,42 Pkt. – 5. Platz

Ursula Hüsges startet mit Meisterhofs Meteor in der Klasse M. Im Hindernisfahren belegt sie mit einer fehlerfreien Fahrt den 2. Platz und im Gelände erreichen sie den 4. Platz.

Herzliche Glückwünsche an alle Drei!

Wertnote 7,0 und damit Platz 2 für Annika Füsser und Daddy’s Cuddlingboy in der A-Dressur auf dem Charlottenhof in Willich am 7. Mai.
Bei ihrem ersten Turnier überhaupt gewann Nina Pralle mit Nicon am 07. Mai 2017 auf dem Charlottenhof in Willich den 5. Platz in der E-Dressur mit einer Wertnote von 6,6.

Wir gratulieren!

Die Ergebnisse vom Krefelder Ponyclub vom 29./30. April:
A-Dressur
Luisa von Borries, WN 7,4; 1. Platz
Alix von Borries, WN 6,6; 8. Platz
E-Stilspringen
Luisa von Borries, WN 7,8; fehlerfrei; 1. Platz
Alix von Borries, WN 7,7; 1 Fehler; Endnote 7,2; 4. Platz
Dressurreiter A
Alix von Borries, WN 6,5; 9. Platz
A-Stilspringen
Luisa von Borries, WN 7,4; 1 Fehler; Endnote 6,9; 7. Platz
Herzliche Glückwünsche an Euch beide!

Anke Roeb erreichte mit Waldero’s Dream Platz 8 in der Dressur Kl. M** in Mönchengladbach Rönneter am 1. Mai. Wir gratulieren!

Anke Roeb erreichte mit Waldero’s Dream den 14. Platz in der Dressur Kl. M* am 30. April in Troisdorf. Herzlichen Glückwunsch!

Antonia Steuck erritt im Krefelder Ponyclub am 29./30. April in der E-Dressur einen 8. Platz mit einer Wertnote 6,9, im Dressurreiter A einen 5. Platz mit 7,0. Wir gratulieren!

 

 

 

 

 

Platz 9 mit einer Wertnote von 6,3 für die erste Dressurprüfung A** für Daddy’s Cuddlingboy, geritten von Annika Füsser in Mönchengladbach am 28. April. Gratulation!

 

 

 

 

 

 

 

Familie Hüsges war am Osterwochenende 15.-16.04.2017 erfolgreich in Schlangen-Oesterholz (Ostwestfalen) unterwegs:

Sophie Hüsges startet das erste Mal mit ihrer noch relativ unerfahrenen Stute Lindsay und gewinnt auf Anhieb die kombinierte Wertung in der Klasse E.
Im Einzelnen: Dressur 1. Platz mit 7,3
komb. Hindernisfahren mit Geländehindernissen 3. Platz mit 0 Fehlern

 

 

Anna Hüsges startet mit ihrem neuen Nachwuchspony Titus in der Klasse A. In der Dressur und im Hindernisfahren gab es noch kleine Unstimmigkeiten. Aber das Gelände lief dann wie im Lehrbuch. Mit einer überaus harmonischen schnellen Fahrt erreichten die Beiden den 3. Platz.

Ursula Hüsges startet mit ihrem Meisterhofs Meteor, der letztes Jahr nicht turniermäßig eingesetzt wurde, in der Einspänner-Pferde Klasse A.
Den beiden gelang sogleich ein äußerst erfolgreicher Saisonauftakt. Nach einem 4. Platz in der Dressur mit 6,7, einem 3. Platz beim Hindernisfahren mit 3 Strafpunkten, fuhren die beiden im Gelände souverän auf Platz 1 und sicherten sich somit den Sieg in der kombinierten Wertung.

Wir gratulieren zu reicher Ausbeute!

Platz 5 mit einer Wertnote von 7,4 belegte Annika Füsser auf Daddy’s Cuddlingboy in der Dressurpferdeprüfung Kl. A in Alpen-Veen am Ostersamstag. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

 

 

Auf Gut Mankartzhof konnte Laura Johnen auf Cybelle am 8.04. im Zwei-Phasen L ebenfalls den 6. Platz erreichen. Wir gratulieren!

Antonia Steuck erritt auf Dolly Danger am 8.04. in Gahlen mit einer Wertnote von 7.0 in der Dressurreiter A den 6. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Turnier in Jüchen-Waat am 1.04. erreichte Laura Johnen auf Cybelle den 5.Platz im L-Springen nach Fehler/Zeit.
Wir gratulieren!

 

 

 

 

 

 

 

 

Luisa von Borries auf Quisby konnte mit einer Wertnote von 7,3 am 1.04. in Lindlar den 2.Platz in der A-Dressur verbuchen.
Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 

Toller Saisonauftakt im Bergischen Land in Leichlingen für Anke Roeb und Walderos Dream. In der M* gelang ihnen am Samstag, dem 18. März der 5. Platz, souverän vervollständigt durch den 3. Platz in der M*Kür am Sonntag. Wir gratulieren herzlich!

Wir gratulieren zu den Erfolgen am 11.03. in Schermbeck:

Dressurprüfung Klasse E:
Antonia Steuck auf Dolly Danger WN 7,0 Platz 9
Alix v. Borries auf Pinocchio WN 6,9 Platz 11

Dressurprüfung Klasse A:
Alix v. Borries auf Pinocchio WN 6,7 Platz 6