Archiv des Autors: RVO-Admin

Platz 3 in Aachen für die „Queens“

Ob die Sonne oder das Kostüm gelber leuchtete, kann nicht mit Bestimmtheit gesagt werden; dass aber die Mannschaft in ihrem strahlenden Outfit einmal mehr für den Hingucker unter den Startern sorgte, ist unbestritten.

Der große Auftritt als „Queen“ mit dem unvergessenen Frontmannn Freddy Mercury und einem Medley der weltberühmten Hits bescherte unserer Mannschaft für den Kreisverband Neuss in der Aachener Soers am 1. Juli im Deutsche Bank Stadion den verdienten 3. Platz und damit die erneute Qualifikation für 2023.

Die Mannschaft wurde mit dem Preis für das beste Kostüm geehrt und sorgte mit Hits wie „We are the Champions“, dafür, dass das Publikum mitgezogen wurde und mit viel Applaus unterstützte. Die technische Ausführung und der Schwierigkeitsgrad der Dressurquadrille wurde von den Richtern ebenfalls lobend hervorgehoben.

Wir gratulieren unseren Vereinmitgliedern Anja Mede als Mannschaftsführerin, Sabrina Stocks, Anke Roeb und Lea Haß sowie Kea-Alexa Wiemer von RV Jan von Werth Dückerhof und ihren vierbeinigen Sportpartnern zu einem tollen 3. Platz und einem stimmungsvollen Auftritt.

 

Working Equitation Fritz Krümmel

23./24.07.2022 Working Equitation

Was ist Working Equitation? Wo kommt es her? Und was kann man damit machen?

Wir werden auf dem Springplatz einen Trailkurs aufbauen. Der Parcours wird mitgebracht, bestehend aus unter anderem: Glocke, Tonne, Brücke, Stier…

Training eines Trailkurses in kleinen Gruppen. 2 Trainer stehen für ein intensives Training zur Verfügung und erklären die einzelnen Hindernisse.

Danach wird jedes Hindernis einzeln geübt.

In der zweiten Einheit wird dann ein ganzer Parcours geritten.

Der Lehrgang geht über 2 Tage.
Mindestteilnehmerzahl: 12
Kosten 110 €
Vereinsmitglieder: 90,00 € Vereins-Jugend: 70,00 €

Anmelden und bezahlen bis zum 20.07.2022

Ich wünsche Euch viel Spaß
Sabrina Stocks

Schaut euch für Informationen die Internetseite von Herrn Fritz Krümmel an, oder bei Youtube.

Save the Date

Save the Date: Jahreshauptversammlung
Am 26. August 2022 findet unsere Jahreshauptversammlung des RV Osterath statt. Erneut bedingt durch Corona tagen wir noch einmal im August, hoffen aber, im nächsten Jahr wieder zum bekannten Rhythmus im März die nächste Versammlung abhalten zu können.

Es stehen turnusmäßig in diesem Jahr die Neuwahlen des Vorstandes an. Wer sich für die Mitarbeit in der Vereinsarbeit und einen Posten im Vorstand interessiert, der kann sich gerne bereits heute melden. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen, damit wir beschlußfähig sind.

Detaillierte Infos erfolgen in Kürze mit der Einladung.

Save the Date: Familientag
Am 2. Oktober 2022 plant der RVO nach der zweijährigen Pause und letztmalig im September 2019 durchgeführt wieder einen Familientag für ein geselliges Zusammensein. Wir möchten gerne einen entspannten Schrittausritt ab Stockshof anbieten, weiterhin eine Kutschfahrt für alle Nichtreiter und Begleitung per Fahrrad oder auch zu Fuß für alle, die sich anschließen möchten. Im Anschluss soll es ein nettes Zusammensein bei Snacks und Getränken geben.

Detaillierte Infos erfolgen in Kürze per Rundmail.

Rheinische Meisterschaften

Wir gratulieren der Mannschft des Kreisverbandes Neuss zum 3. Platz in der Dressurprüfung M** Kür im Rahmen der Rheinischen Meisterschaften in Langenfeld am 18.Juni 2022.

Bei tropischen Temperaturen von 35 Grad konnte sich die Mannschaft des Kreises Neuss unter der Leitung von Anja Mede von RV Osterath als Mannschaftsführerin einen Platz auf dem Treppchen sichern.

Wir gratulieren den Reiterinnen Sabrina Stocks mit Pica D‘dor, Lea Haß mit Blind Date, Anke Roeb mit First Silvano vom RV Osterath sowie Kea-Alexa Wiemer mit HA Locana von RV Jan von Werth Dückerhof für die gelungene Quadrillenvorstellung, die erneut die Qualifikation und Eintrittskarte zur Teilnahme am CHIO in Aachen 2023 bedeutet.

In knapp 3 Wochen startet die Mannschaft in der Dressurprüfung Klasse M** Kür auf dem Chio Aachen und wir drücken bereits heute die Daumen für ein weiteres gelungenes Quadrillenchampionat auf dem Weltfestival des Pferdesports.

Nachlese Vierkampf 2022

Auch nach über 2 Jahren ohne nennenswerte Wettkämpfe haben unsere jungen Vierkämpfer nicht verlernt, wie es geht. Gleich drei Siege konnte der RVO am Wochenende 7./8. Mai 2022 auf der heimischen Anlage Stockshof für sich verbuchen.

Unter optimalen Bedingungen und bei schönstem Wetter wurde am Samstag geschwommen und gelaufen und am Sonntag hoch zu Roß um die Plätze auf der Siegertreppe gekämpft. Mit den Konkurrenten/innen der Vereine Förderkreis Dressur Neuss und Ponysportverein Korschenbroich waren starke und ehrgeizige Mitstreiter am Start und zum Schluß waren es nur wenige Punkte Unterschied, die über die Platzierungen entschieden.

Weiterlesen