CHIO Aachen – Neusser Quadrillenmannschaft im Vorbereitungsendspurt

Die Dressur Quadrillen-Mannschaft des Kreis-Pferdesportverbandes Neuss hat sich auf dem Landesturnier in Düren am letzten Augustwochenende 2016 mit dem 2. Platz in der M Dressur Kür für die Teilnahme am Quadrillen Championat im Rahmen des Weltpferdefestivals CHIO in Aachen qualifiziert. Der Preis des Handwerks – Quadrillen Championat Aachen 2017 findet am Freitagabend, 21.07.2017 ab 18.30 Uhr im Deutsche Bank Stadion vor grossem Publikum statt. Diese Prüfung gibt auch Amateuren die Möglichkeit, internationale Turnierluft zu schnuppern. Das Ziel eines jeden engagierten Reiters ist es, einmal in Aachen beim CHIO zu starten. Diesem Traum sind die 4 Mannschaftsreiterinnen des Kreisverbandes Neuss nun ganz nahe gekommen. Unter der Leitung ihrer Mannschaftsführerin Anja Mede werden die 4 Amazonen Kerstin Lehmann, Kahra-Lena Baumann, Anke Roeb (RV Osterath) und Sabrina Stocks (RV Osterath) zu ihrem grossen Auftritt auf sandigem Parkett in der Soers antreten. Als Ersatzreiterin steht Diana Wellkamp, ebenfalls vom RV Osterath, der Mannschaft zur Verfügung.

Auch optisch perfekt aufeinander abgestimmt macht sich die Neusser Mannschaft am Freitag, 21.Juli auf den Weg, um sich im Wettkampf gegen die 5 aus weiteren Kreisverbänden qualifizierten Mannschaften in einer M** Dressur Kür zu messen. Die Pferde sind fit, die Reiterinnen ebenso, der letzte Feinschliff ist erledigt, der grosse Auftritt in Aachen kann kommen!

Auch wenn ein Sieg der Soers das absolute Highlight und die Erfüllung eines Traumes bedeuten würde, sind sich alle einig: es bis hier hin geschafft zu haben, übertrifft schon die Erwartungen und beflügelt zur Höchstleistung.

Der Reiterverein Osterath sowie der ganze Pferdesportverband Neuss werden mitfiebern und den Reiterinnen fest die Daumen drücken.

Late Night Shopping bei Equiva, Krefeld

Exklusiv für die Mitglieder des Reiterverein Osterath sowie die Einstaller der Reitanlage Stocks öffnet Equiva in Krefeld, Hafelsstraße 237, am Freitag, dem 12. Mai 2017 nach offiziellem Ladenschluss ab 19:00 Uhr noch einmal zum Late Night Shopping.

Ausser Snacks und Erfrischungen erwarten uns kompetente Beratung in familiärer und ruhiger Atmosphäre sowie 7% Nachlass auf Futtermittel, 15% Nachlass auf alle anderen Artikel (ausgenommen bereits reduzierte Ware und Zeitschriften).

Equiva heisst alle Interessierten bereits heute herzlich willkommen.

Einladung zur Fahrt ins Westfälische Pferdemuseum

Liebe Mitglieder und Freunde des RV Osterath,

NEUER TERMIN wird bekannt gegeben!

Ich würde gerne mit Euch in das Westfälische Pferdemuseum im Allwetterzoo Münster fahren.

Ein Museum im Zoo:
1.000 qm Ausstellungsfläche widmen sich der Natur- und Kulturgeschichte des Pferdes in Westfalen und weiteren Themen rund um das Pferd. Historische Objekte in Verbindung mit moderner Medientechnik und interaktiven Stationen geben Einblicke in die wechselvolle Beziehung zwischen Mensch und Pferd von der Urzeit bis zum heutigen Tage.

Bitte tragt Euch in die im Stall aushängende Liste ein, damit wir Fahrgemeinschaften bilden können.
Der Eintritt für die unter 18 jährigen wird von der Jugendkasse übernommen.
Alle sind herzlich willkommen.

Liebe Grüße
Anke Roeb 01735329091

Einladung zur Vatertagstour

Liebe Mitglieder des Reitervereins Osterath,

Tradition wird in unserem Verein großgeschrieben. Die jährliche Vatertagstour gehört zu dieser Tradition. Deswegen möchten wir alle männlichen Mitglieder einladen am

25.05.2017 auf Heipi’s Gesellschaftswagen
durch das schöne Meerbusch zu fahren.

Falls ihr Interesse habt, meldet euch bitte bis zum 15.05.2017 per Email beim Freizeitwart.
Weitere Infos werden anschließen an euch geschickt.

Kontakt:
freizeitwart@reiterverein-osterath.de

Mit reiterlichen Gruß
Ihr Reitverein Osterath e.V

Sportlerehrung


Für die Leistungen zum 2.Platz in der Quadrille beim Landesturnier in Düren wurde die M-Mannschaft, bestehend aus unter anderem unseren Vereinsmitgliedern Anke Roeb und Sabrina Stocks, bei der Sportlerehrung am 4. März geehrt.

Weiterhin geehrt wurden die 9er Mannschaft des Kreises Neuss für den 4. Platz in der Kombi E/A/L Dressur, von RV Osterath namentlich Lea Windhausen, Antonia Wehner und Luisa von Borries.

Für ihre super Leistungen im Jahr 2016 sowie die Berufung ins Bundeskader Fahren würden unsere Vereinsmitglieder Familie Hüsges geehrt.

 

Impressionen vom Spring-Lehrgang