Erste Hilfe bei Reitunfällen

Unsere erste Vereinsaktivität im neuen Jahr widmet sich direkt einem nicht so ganz schönen, aber enorm wichtigen Thema: Erste Hilfe.

Reiten ist eines der schönsten Hobbies; unbestritten aber leider auch eines mit hohem
Gefahrenrisiko. Das Wissen um das richtige Verhalten im Ernstfall kann Leben retten.

Oft kommt man leider nicht nur mit dem Schrecken davon, sondern die Lage ist kritisch und bis zum Eintreffen des Arztes und/oder Krankenwagens vergehen kostbare Minuten, in denen man 3 Dinge braucht: den Überblick, einen kühlen Kopf und das unbedingte Wissen, was zu tun ist (oder zu unterlassen), bis der Profi eintrifft.

Wir möchten für Notfall gerüstet sein und bieten daher in Zusammenarbeit mit den
Johannitern einen Kurs

Erste Hilfe bei Reitunfällen

an.

Das Seminar in Theorie und Praxis findet statt

Samstag, 2. Februar 2019 von 9 Uhr bis ca. 12 Uhr
Reitanlage Stocks, Treffpunkt Reiterstübchen
Mindestteilnehmerzahl 12 Personen, max. 20 Personen,
Kosten 15 € pro Person.

Da es sich um eine Vereinsaktivität handelt, werden bei zu großer Nachfrage Vereinsmitglieder bevorzugt. Sollte aber das Interesse da sein, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt gerne einen zweiten Kurs anbieten.

Anmeldungen bitte per Mail an
Jugendwart@reiterverein-Osterath.de

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Mit reiterlichem Gruß
Der Vorstand