Archiv der Kategorie: News

Qualifikation zum Quadrillenchampionat in Aachen 2021

Der Kreisverband Neuss hat sich erneut am Wochenende 29./30 August 2020 mit dem 4. Platz in der Mannschafts Quadrille der Dressurprüfung Klasse M in Langenfeld für die Teilnahme am Quadrillenchampionat im nächsten Jahr beim CHIO in Aachen qualifiziert. In Coronazeiten und mit reduziertem Turniergeschehen wurden die Championate in diesem Jahr nicht wie gewohnt in Düren auf dem Landesturnier ausgetragen, sondern im Rahmen der Rheinischen Meisterschaften in Langenfeld.

Unser Verein wurde von Sabrina Stocks mit Filou le bon, Anke Roeb mit First Silvano und Andrea Bommes mit Don Rovero vertreten. Die vierte im Bund ist Jenny Hermann mit Fleur

Weiterlesen

Trainingsturnier des RV Osterath am 13.09.2020

Für die Prüfungen 1. bis 6. sind alle Vereinsmitglieder des RV Osterath teilnahmeberechtigt, die nicht an unserem offiziellen Turnier am 5./6.9.2020 teilnehmen konnten.
Die Prüfungen 1. bis 6. werden nach Ihren Leistungen platziert.
Für die Prüfungen sind alle Reiter des RV Osterath startberechtigt, die sich einmal in schwereren Aufgaben überprüfen wollen. In diesen Prüfungen gibt es keine Rangierung oder Protokoll, nur wenn erwünscht einen Kommentar.
Um eine richtige Turnieratmosphäre zu schaffen, bitten wir um Turnierkleidung, auch die Pferde sollten dementsprechend zurecht gemacht sein.

Wir weisen darauf hin, dass fachlich Kompetente und unabhängige Personen die Reiter beurteilen werden, es sind keine offiziellen Richter anwesend.

Weiterlesen

Working Equitation

mit Fritz Krümmel

08./09.08.2020 Working Equitation

Was ist Working Equitation? Wo kommt es her? Und was kann man damit machen?

Wir werden auf dem Springplatz einen Trailkurs aufbauen. Der Parcours wird mitgebracht bestehend aus, unter anderem: Glocke, Tonne, Brücke, Stier………

Training eines Trailkurses in kleinen Gruppen. 2 Trainer stehen für ein intensives Training zur Verfügung und erklären die einzelnen Hindernisse.

Danach wird jedes Hindernis einzeln geübt.

In der zweiten Einheit wird dann ein ganzer Parcours geritten.

Der Lehrgang geht über 2 Tage.

Mindestteilnehmerzahl: 12

Kosten 110 €
Vereinsmitglieder: 90,00 €
Vereins- Jugend: 70,00 €

Anmelden und bezahlen bis zum 01.08.2020

Ich wünsche Euch viel Spaß
Sabrina Stocks

Schaut euch für Informationen die Internetseite von Herrn Fritz Krümmel an, oder bei Youtube.